Zum Inhalt springen
FABRI_AG_Aufsichtsrat

Von links nach rechts: Dr. Gerson Link, Jörg Schroeder, Werner Friedmann

12. Juni 2023

Veränderungen im Aufsichtsrat der FABRI AG

Im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung der FABRI AG am 12.06.2023 wurde Jörg Schroeder als neues Mitglied des Aufsichtsrates vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Achim Weick ist auf eigenem Wunsch aus dem Aufsichtsrat der FABRI ausgeschieden. Er wird die Entwicklung der FABRI aber weiterhin als Aufsichtsratsvorsitzender in der Muttergesellschaft Waag & Zübert Value AG begleiten.

Jörg Schroeder ist seit 2019 Finanzvorstand der börsennotierten adesso SE, einem stark wachsenden IT-Dienstleister mit über 8.500 Mitarbeitern an 62 Standorten. Das organische Wachstum der adesso im deutlich zweistelligen Bereich wurde in den letzten Jahren durch Akquisitionen verstärkt.

“Als ich gefragt wurde, ob ich mir einen Aufsichtsratsposten in der FABRI vorstellen kann, war ich sofort begeistert“, so Jörg Schroeder. „Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen adesso und der FABRI: es handelt sich um ein „People´s business“, die Unternehmenssteuerung ist von einer hohen Dezentralität geprägt und Akquisitionen spielen eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund konnte ich mich sofort mit dem Geschäftsmodell der FABRI identifizieren. Ich freue mich sehr darauf, meine Expertise einzubringen und die Gesellschaft in Ihrer weiteren Wachstumsstrategie zu begleiten.“

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der FABRI AG, Dr. Gerson Link, bekräftig: „Wir sind gespannt auf die neuen Impulse, die Jörg Schroeder mit seinem Fachwissen einbringen wird und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit. Gleichzeitig möchten wir uns ganz herzlich bei Achim Weick für die geleistete Arbeit im Aufsichtsrat der FABRI bedanken. Achim war seit Gründung Aufsichtsratsvorsitzender und ein wesentlicher Baustein dafür, dass die FABRI innerhalb von zwei Jahren von einem „start-up“ zu einer Gruppe mit über 200 Mitarbeitern wachsen konnte.“
NEWS

Kauf der ZIEG & LIPHARDT GMBH & CO. KG

FABRI baut den norddeutschen Markt mit der GATZKE FREUDENBERG Gruppe weiter aus

Kunz + Strobel Elektrotechnik GmbH schliesst sich der FABRI-Gruppe an

Hüfner GmbH & Co. KG verstärkt die FABRI im Bereich Klimatechnik

Kooperation in Polen

Erster FABRI-Betrieb in Rheinland-Pfalz – Hilgers GmbH & Co KG

FABRI Gruppentreffen in Würzburg: Ein voller Erfolg

Eingeschlagen wie der Blitz: Blitzableiterbau Wimmer Teil der FABRI

Thomas Waag wird Finanzvorstand

Die ersten 100 Tage bei der FABRI

Sie wollen mehr wissen? Sie suchen einen Partner?

kontakt@fabri-gruppe.de | www.fabri-gruppe.de

Brunnengasse 13 | 90402 Nürnberg Germany | Telefon +49 911 6500 3369

© 2023 FABRI AG

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner