Zum Inhalt springen

27.-29. April 2023

FABRI Gruppentreffen in Würzburg: Ein voller Erfolg

Ende April war es soweit: Alle Geschäftsführer der FABRI Betriebe waren zum jährlichen FABRI Gruppentreffen in Würzburg eingeladen. In lockerer Runde und beim fachlichen Austausch konnten sich alle erstmalig kennenlernen. 

Ein wesentlicher Bestandteil der FABRI Kultur ist der offene und vertrauensvolle Austausch untereinander. Jeder Betrieb hat bestimmte Vorgehensweisen, die er für sich perfektioniert hat. Innerhalb der Gruppe können die Unternehmer Tipps weitergeben und Anregungen für den eigenen Betrieb finden. So profitiert jeder Einzelne von den Stärken der Gruppe. 

Gestartet wurde beim fränkischen Schoppen – und ganz klassisch für Würzburg – auf der Mainbrücke. „Auf diesen Tag habe ich mich sehr gefreut“, startete Markus Zübert, CEO der FABRI, seine Begrüßung. „Mit aktuell sechs großartigen Betrieben sind wir innerhalb von zwei Jahren zu einer richtigen Gruppe gewachsen – und eines Tages füllt die FABRI die ganze Mainbrücke aus“.

Am nächsten Tag stand der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Fokus. Die Geschäftsführer berichteten aus ihren Betrieben, den operativen Herausforderungen und deren Lösungen. Auch Themen wie Digitalisierung, Fachkräftemangel etc. wurden von Daniel Lörcks, der die FABRI Betriebe fachlich unterstützt, in der Runde auf den Tisch gebracht und vielschichtig diskutiert. 

Bevor es danach in die zweite kulinarische Runde ging, stand noch eine Stadtführung mit dem Würzburger Nachtwächter Schorsch auf dem Programm. Locker und lustig konnte so die Hauptstadt Frankens kennen und lieben gelernt werden. 

Dem allgemeinen „Auf Wiedersehen“ am nächsten Vormittag folgte aus allen Ecken eine positive Rückmeldung. Auch wenn der Gedankenaustausch innerhalb der Gruppe jederzeit möglich ist, liefert ein Treffen in großer Runde viele spannende und wichtige Impulse für jeden einzelnen Unternehmer. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Wiedersehen im Frühjahr 2024.

NEWS

Kauf der ZIEG & LIPHARDT GMBH & CO. KG

FABRI baut den norddeutschen Markt mit der GATZKE FREUDENBERG Gruppe weiter aus

Kunz + Strobel Elektrotechnik GmbH schliesst sich der FABRI-Gruppe an

Hüfner GmbH & Co. KG verstärkt die FABRI im Bereich Klimatechnik

Kooperation in Polen

Erster FABRI-Betrieb in Rheinland-Pfalz – Hilgers GmbH & Co KG

FABRI Gruppentreffen in Würzburg: Ein voller Erfolg

Eingeschlagen wie der Blitz: Blitzableiterbau Wimmer Teil der FABRI

Thomas Waag wird Finanzvorstand

Die ersten 100 Tage bei der FABRI

Sie wollen mehr wissen? Sie suchen einen Partner?

kontakt@fabri-gruppe.de | www.fabri-gruppe.de

Brunnengasse 13 | 90402 Nürnberg Germany | Telefon +49 911 6500 3369

© 2023 FABRI AG

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner