Zum Inhalt springen
FABRI kommt aus dem Lateinischen
und bedeutet die

HANDWERKER.

Das Handwerk steht für
Zuverlässigkeit, Qualität und Zukunft
und dafür steht auch die FABRI Gruppe.

SELBSTSTÄNDIGKEIT UND SICHERHEIT

Die FABRI bringt erfolgreiche Handwerksbetriebe aus den Bereichen Elektro, Photovoltaik, Blitzschutz, Sanitär, Heizung, Lüftung, Kälte/Klima und artverwandten Gewerken langfristig unter einem gemeinsamen Dach zusammen. Wir verstehen uns als Partner unserer Betriebe, die vor Ort weiterhin selbständig, operativ flexibel und eigenverantwortlich agieren. Die FABRI lebt die Dezentralität.

Warum ist uns das so wichtig? Unsere Betriebe sind erfolgreich, haben sich in ihrer Region und darüber hinaus einen Namen gemacht, oftmals verbunden mit einer jahrzehntelangen Tradition – das ist die große Stärke mittelständischer Strukturen und daran werden wir nichts ändern.

Hände bilden einen Kreis

MITEINANDER AUF AUGENHÖHE

In der FABRI profitieren die Einzelbetriebe von der Größe der Gruppe und die Gruppe von der individuellen Stärke der einzelnen Betriebe. Die Grundlage hierfür ist eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Was bedeutet das? Wir stehen für kurze Wege und nicht für konzernartiges Vorgehen. Es geht uns daher nicht um den Eingriff ins operative Tagesgeschäft, permanentes Reporting, „schlaue“ Zukunftsrezepte und aggressives Wachstum. Wir sehen uns vielmehr als langfristigen Sparringspartner unserer Betriebe – es geht um ein ehrliches Miteinander auf Augenhöhe und pragmatisches, mittelständiges „Machen“.

DAS TEAM

Markus Zübert Fabri AG

MARKUS ZÜBERT

Vorstand
CEO

Markus Zübert ist als CEO für die operative Ausrichtung und strategische Weiterentwicklung der FABRI AG verantwortlich. Seit über 20 Jahren begleitet er mittelständische Firmen in verschiedenen Funktionen und Führungsaufgaben. Er begeistert sich für interessante Unternehmen und leidenschaftliche Unternehmer, die mit Ihren Stärken und Ideen die FABRI-Gruppe bereichern. Markus lebt mit seiner Familie in Bamberg.

THOMAS WAAG

Finanzvorstand
CFO

Thomas Waag verantwortet als Finanzvorstand den finanziellen und kaufmännischen Bereich der FABRI. Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer hat er viele Jahre mittelständische Unternehmen beraten und unterstützt mit seiner weitreichenden Expertise die FABRI Betriebe bei allen Finanzthemen. Zusätzlich bringt er 10 Jahre Erfahrung als kaufmännischer Leiter in einem mittelständischen Familienunternehmen mit und ist mit den Herausforderungen des Mittelstandes sehr vertraut. Thomas wohnt mit seiner Frau bei Nürnberg.

KG_FABRI

KAI GATZKE

Vorstandsassistent

Kai Gatzke ist als Vorstandsassistent unterstützend in der strategischen Ausrichtung und operativen Weiterentwicklung der FABRI tätig. Als Betriebswirt war er in der Beratung und als Referent der Geschäftsführung in einem mittelständischen Handwerksunternehmen tätig. In der FABRI betreut er die Bereiche Personalmanagement, Marketing, Social Media sowie gruppen-
übergreifende Projekte.
Kai wohnt in Hamburg.

CHRISTINA HAPPICH

M&A

Christina Happich verantwortet bei der FABRI Gruppe den Bereich Mergers & Akquisitions. Vor Ihrer Zeit bei der FABRI arbeitete die Diplom-Volkswirtin über 15 Jahre in der Finanzbranche – zunächst als Portfoliomanagerin bei einer Großbank und später viele Jahre im Vertrieb & Marketing eines Vermögenverwalters. Mit ihrem Mann und den drei Kindern lebt sie in der Nähe von Frankfurt.

DANIEL LÖRCKS

Geschäftsentwicklung

Die Lörcks GmbH ist das erste Unternehmen der FABRI. Mittlerweile hat sich Gründer Daniel aus der Führungsverantwortung seiner Firma zurückgezogen und bildet das fachliche Bindeglied innerhalb der FABRI. Er unterstützt die operative Geschäftsentwicklung der einzelnen Betriebe in der Gruppe und koordiniert den fachlichen Austausch untereinander. Daniel ist Elektroinstallateurmeister, Techniker für Heizung-Sanitär und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk. Er wohnt mit seiner Frau direkt über dem Betrieb in der Eifel.

DIE GESCHICHTE DER FABRI

Eine Gruppe aus starken Handwerksbetrieben zu bilden, reifte schon lange in unseren Köpfen. Im Jahr 2020 wird dann mit dem ersten Partner-Betrieb, der Lörcks GmbH, die FABRI Gruppe in Nürnberg gegründet – mit dem klaren Fokus, erfolgreiche Betriebe unter einem Dach noch besser zu machen. Seitdem vergrößert sich die FABRI Gruppe stetig um neue Betriebe. 

Sie wollen mehr wissen? Sie suchen einen Partner?

kontakt@fabri-gruppe.de | www.fabri-gruppe.de

Brunnengasse 13 | 90402 Nürnberg Germany | Telefon +49 911 6500 3369

© 2023 FABRI AG

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner