Zum Inhalt springen
Jochen Waag und Daniel Lörcks

30. Dezember 2020

Lörcks GmbH wird erster Betrieb der FABRI

Die FABRI Gruppe hat mit dem Erwerb der Lörcks GmbH, einem Elektro-, Heizungs-, und Sanitärspezialisten in Blankenheim in der Eifel, einen erfolgreichen ersten Betrieb für den Aufbau einer Gruppe von starken Handwerksunternehmen gewonnen. Gründer Daniel Lörcks wird die Geschicke seines Unternehmens weiter als Geschäftsführer lenken und die FABRI zusätzlich als Projektleiter unterstützen.
 
„Für den Start der FABRI haben wir einen etablierten, innovativen und profitablen Betrieb gesucht – und nach einem erfahrenen und kompetenten Unternehmer, der mit uns anpackt und an unserer Gruppe mitbaut. Daniel Lörcks ist das alles. Zwischen uns stimmte vom ersten Moment an die Chemie“ berichtet Jochen Waag, der Vorstand der FABRI AG. „Wir sind begeistert, mit Daniel die Zukunft der FABRI zu gestalten.“
 
Daniel Lörcks wollte sein Unternehmen mit einem starken Partner weiterbringen und eine überregionale Gruppe aufbauen. “Ich habe mit vielen potenziellen Käufern gesprochen“, sagt Daniel Lörcks. „Schlußendlich fiel die Wahl auf die FABRI. Ich kann mir keinen besseren Partner vorstellen.“
 
Die Lörcks GmbH wurde im Jahr 1997 vom Alleingesellschafter und Geschäftsführer Daniel Lörcks gegründet. Seit über 25 Jahren ist die Firma Lörcks GmbH der Spezialist für durchdachte Elektro-, Heizungs-, Sanitär-, und Klimasysteme und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Der Betrieb legt großen Wert auf seinen Dienstleistungs- und Servicebereich. Beim gesamten Produkt- und Leistungsumfang wird auf effiziente und moderne Techniken, sowie auf energetisches Bauen und Sanieren gesetzt. Neben einer Mitarbeiterschätzenden Unternehmenskultur liegt Daniel Lörcks auch die Ausbildung und Weiterbildung am Herzen. „Wir bilden uns und unserer Mitarbeiter permanent weiter, so dass unsere Kunden zukunftsweisendes Know-How immer aus erster Hand bekommen“, so Daniel Lörcks.
NEWS

Kauf der ZIEG & LIPHARDT GMBH & CO. KG

FABRI baut den norddeutschen Markt mit der GATZKE FREUDENBERG Gruppe weiter aus

Kunz + Strobel Elektrotechnik GmbH schliesst sich der FABRI-Gruppe an

Hüfner GmbH & Co. KG verstärkt die FABRI im Bereich Klimatechnik

Kooperation in Polen

Erster FABRI-Betrieb in Rheinland-Pfalz – Hilgers GmbH & Co KG

Veränderungen im Aufsichtsrat der FABRI AG

Neu bei der FABRI: NiRa TGA aus Ostwestfalen

Die FABRI wächst mit der TGT aus Thüringen

Die ersten 100 Tage bei der FABRI

Sie wollen mehr wissen? Sie suchen einen Partner?

kontakt@fabri-gruppe.de | www.fabri-gruppe.de

Brunnengasse 13 | 90402 Nürnberg Germany | Telefon +49 911 6500 3369

© 2023 FABRI AG

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner